Szene aus dem Film: Executive Protection – Die Bombe tickt

Originaltitel: Livvakterna
Schweden 2001
Laufzeit: 108 Minuten
Regie: Anders Nilsson (GSI - Spezialeinheit Göteborg)

Darsteller: Jakob Eklund (GSI - Spezialeinheit Göteborg),
Samuel Fröler (Eyes Wide Shut), Lia Boysen (Verblendung)

FSK: frei ab 16 Jahren

Executive Protection – Die Bombe tickt

Der Nachfolger von Zeugen in Angst

Als der schwedische Textilunternehmer Sven Persson eine Fabrik in Estland eröffnet, engagiert er den ehemaligen Stasi-Agenten Nikolaus Lehman, um das Unternehmen gegen Kriminelle zu schützen. Zu spät merkt Sven, daß er hier den Teufel mit dem Beelzebub ausgetrieben hat. Lehman entpuppt sich als Kopf einer brutalen Gangsterbande und fordert nach kurzer Zeit eine Teilhaberschaft an der Textilfirma – andernfalls würde er Svens Familie ins Visier nehmen.

Nachdem Sven sich weigert, taucht Lehman in Schweden auf, um ihn gewaltsam zu einem "Handel" zu zwingen. Aus Verzweiflung wendet Sven sich an seinen alten Freund, den ehemaligen Polizisten Johann Falk. Falk hat wegen ständiger Reibereien mit seinen Vorgesetzten gerade den Job quittiert und verspricht, Sven zu helfen…

Erschienen in der Johan Falk Thriller Collection bei Atlas Film Home Entertainment als DVD

Sie finden uns auch auf:

Facebook Youtube