Das letzte Opfer

Ein Film von Jan Verheyen

Die einst bedingungslose Freundschaft zwischen den Polizeibeamten Vincke und Verstuyft wird auf eine harte Probe gestellt, als in der Nähe von Antwerpen sieben Frauenleichen gefunden werden.

Das letzte Opfer - Ein Film von Jan Verheyen

Als in der Nähe von Antwerpen sechs Frauenleichen gefunden werden, stehen Kommissar Vincke (Koen De Bouw) und Verstuyft (Werner De Smedt) vor einem Rätsel. Schnell steht fest, dass es sich um ritualisierte Serienmorde handelt. Während Kommissar Vincke und ein Interpol-Profiler die Spur eines Verdächtigen verfolgen, der sich an allen Mordschauplätzen aufgehalten hat, macht sich Inspektor Verstuyft zur Aufgabe, eine junge Frau zu beschützen, die dem Mörder offenbar nur knapp entkommen konnte. Ihre Zeugenaussage ist allerdings wertlos: Rina erinnert sich an nichts. Als erneut eine Frau verschwindet, beginnt ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit. Aber ist Rina wirklich so unschuldig, wie Verstuyft glaubt?

Regisseur Jan Verheyen ist ein Thriller mit einem raffinierten Handlungsverlauf und einem überraschenden Ende gelungen - actiongeladen und hochspannend. DAS LETZTE OPFER ist der dritte Fall von Kommissar Vincke und Verstuyft und basiert auf dem Roman „Double face“ des belgischen Autors Jef Geeraerts.

DAS LETZTE OPFER ist auf auf DVD und Blu-Ray erschienen.

Weitere Informationen und Pressematerial

Weiterführende Informationen und Pressematerial können Sie sich hier herunterladen:

Download