Originaltitel: Loft
Belgien 2008
Laufzeit: 117 Minuten
Regie: Erik van Looy (Lost Memory, Windkracht 10)

Darsteller: Koen de Bouw (Lost Memory, The Intruder, Das Recht auf Rache), Filip Peeters (The Intruder, 9mm, Das Recht auf Rache), Mathias Schoenarts (Blackbook, Another day), Veerle Baetens (Romance, Up!, Sara)

FSK: frei ab 16 Jahren

Loft - Tödliche Affären

Fünf Männer, fünf Schlüssel. Eine Leiche - Einer von ihnen muss der Mörder sein.

Entsetzt lässt Luc seine Taschen fallen: Vor ihm liegt eine blutüberströmte halbnackte Frauenleiche, noch an das Bett gefesselt. Außer ihm selbst haben nur seine Freunde Vincent, Chris, Marnix und Filip einen Schlüssel zu diesem Loft. Niemand sonst weiß von dem Appartement, in dem die Fünf ihre heimlichen Leidenschaftenschaften ausleben. In Panik ruft Luc Chris an, doch auch er kennt die Frau nicht. Nacheinander treffen Marnix, Filip und Vincent ein, die einstimmig behaupten, diese Frau noch nie gesehen zu haben.

Aber nur sie selbst haben einen Schlüssel, und die Türe war verschlossen bevor Luc das Loft betrat…

Erschienen bei Koch Media als DVD

Sie finden uns auch auf:

Facebook Youtube