Szene aus dem Film: Oliver und Olivia - Zwei freche Spatzen

Originaltitel: Fuglekrigen i Kanofleskoven
Zeichentrickfilm
Dänemark 1990
Laufzeit: 68 Minuten
Regie: Jannik Hastrup (Samson & Sally, Der Junge, der ein Bär sein wollte)

FSK: ohne Altersbeschränkung

Oliver und Olivia - Zwei freche Spatzen

Alle kleinen und großen Tiere des Waldes haben Angst vor dem bösen Vogel Fagin. Als der Raubvogel wieder einmal ein Finkenpärchen frisst und ihr Nest zerstört, bleibt nur ein einziges Ei heil.

Oliver hat Glück: Eine gutmütige Spätzin findet das Ei und brütet ihn aus. Bald kommt auch schon das nächste Findelkind dazu: Die freche Olivia, die die Spätzin mit einem Trick vor der gefräßigen Katze retten konnte. Gemeinsam begeben sich die beiden Vogelkinder auf furchtlose Entdeckungsreise in den Wald.

Schon bald erfahren sie von den Schandtaten Fagins. Mutig beschließen Oliver und Olivia, der Schreckensherrschaft ein Ende zu setzen – ihre einzige Hilfe sind die Mäusekinder Ingo und Frederick.

Ein aufregender Kampf beginnt.

Sie finden uns auch auf:

Facebook Youtube Youtube