Originaltitel : Jägarna
Schweden 1996
Laufzeit: 118 Minuten
Regie: Kjell Sundvall (Der Kerl vom Land, Der letzte Mord)

Darsteller: Rolf Lassgard (Die fünfte Frau, Sturm, Das Glück kommt morgen), Lennart Jähkel (Wie im Himmel, Kitchen Stories), Helena Bergström (Deadline – Terror in Stockholm, Still crazy), Jarmo Mäkinen (Rancid, Baba’s cars)

FSK: frei ab 16 Jahren

Hunters – Die Spur der Jäger

Nachdem der Polizist Erik eine Geiselnahme in einer Bank heldenhaft beendet hat und dabei angeschossen wurde, zieht es ihn zurück in seine ländliche Heimat. Er beschließt, sich in seine Heimatstadt im Norden Schwedens versetzen zu lassen. Doch Erik ahnt nicht, was sich hinter der Fassade der friedlichen Kleinstadt verbirgt: Schon bald stößt er auf einen Fall von Rentier-Wilderei, den die lokale Polizei machtlos und stillschweigend toleriert. Mit gutem Grund, wie sich bald herausstellt, denn fast alle Männer der Stadt, selbst Eriks eigener Bruder Leif, sind Mitglieder der Bande, die die Regeln in der Stadt bestimmt.

Als Erik immer tiefer in den Fall einsteigt, spitzt sich die Situation gefährlich zu…

Erschienen bei Atlas Film Home Entertainment als DVD

Sie finden uns auch auf:

Facebook Youtube